Reisebild
Schottland - Whisky, Castles & Highlands

Die Faszination liegt in einer der großartigsten und urwüchsigsten Landschaften Europas begründet – den Highlands mit ihren abgeschiedenen Hochtälern, dunklen Lochs und mit Heide und Ginster bewachsenen Bergen, aber auch geschichtsträchtiger Boden mit mittelalterlichen Burgen und prunkvollen Adelssitzen.

1. Tag: Fährüberfahrt von Amsterdam nach Newcastle. Auf der Nachtfähre genießen Sie Ihr Büffetabendessen und können am vielseitigen Unterhaltungsprogramm teilnehmen oder den Abend mit einem Getränk in einer der Bars ausklingen zu lassen. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Newcastle – Gretna Green – Glasgow
Nach der Überfahrt erreichen Sie Newcastle. Wir fahren in die berühmte Hochzeitsschmiede Gretna Green nahe der englisch-schottischen Grenze. Hier haben über 200 Jahre lang minderjährige Paare aus England geheiratet, weil sie so ohne Erlaubnis der Erziehungsberechtigten die Ehe schließen konnten. Danach fahren wir in den Raum Glasgow zur Übernachtung.

3. Tag: Glasgow – Loch Lomond – Glencoe – Loch Ness – Inverness
Heute beginnen Sie den Tag mit einer kurzen Besichtigung von Glasgow. Vorbei geht es an der Kathedrale, der besonders schönen Universität und der im charakteristischen Mackintosh-Stil gehaltenen Glasgow School of Art. Weiter geht es am Loch Lomond vorbei, der als der schönste See Schottlands gilt, in die grandiose Landschaft der Argyll mit wildem Bergland. Unterwegs bestaunen Sie das berühmt-berüchtigte Glencoe Tal. Auf dem Weg zur heutigen Übernachtung erhaschen Sie vielleicht auch einen Blick auf Nessie am sagenumwobenen Loch Ness? Übernachtung im Raum Inverness/ Aviemore.

4. Tag: Westküste – Inverewe Gardens
Heute machen Sie einen Ausflug in den Nordwesten, denn hier sind die Highlands besonders beeindruckend. In der Corrieshalloch Schlucht stürzt ein Wasserfall aus 46 Metern ins Tal. In einer Bucht an der Westküste liegt der bezaubernde Inverewe Garten mit seiner üppigen Pflanzenvielfalt. Es gibt hier so viele Rhododendrengarten wie nirgendwo sonst auf der Welt. Rückfahrt zum Hotel im Raum Inverness.

5. Tag: Blair Castle – Whiskybrennerei – Edinburgh
Vorbei an den beeindruckenden Cairngorm Bergen führt die Strecke in Richtung Pitlochry. Etwas nördlich befindet sich das Märchenschloss Blair Castle, dessen Anblick wahrlich zauberhaft ist. Anschließend genießen Sie eine Führung mit Kostprobe in einer Whiskybrennerei. Fahrt ins Hotel im Raum Edinburgh zu Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Edinburgh – Melrose – Newcastle
Leider neigt sich die Reise langsam dem Ende zu. Eine Stadtrundfahrt am Vormittag macht Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt bekannt. Höhepunkte sind unangefochten die Royal Mile und das Edinburgh Castle, das hoch oben auf einem Vulkanfelsen thront. Danach Fahrt nach Newcastle, Abendessen auf der Fähre.

7. Tag: Amsterdam – Heimfahrt
Nach dem Frühstück an Bord der Fähre treten Sie voller herrlicher Erinnerungen an das Land der Kilts und Dudelsäcke Ihre Heimreise an.

Leistungen /
Kinderermäßigung

• Fahrt im modernen Reisebus
• Nachtfähre Amsterdam – Newcastle – Amsterdam
• Unterbringung in Zweibettkabinen (innen), Dinnerbuffet auf beiden Fähren
• Englisches Frühstück auf beiden Fähren
• 1 x Übernachtung mit HP im Raum Glasgow
• 2 x Übernachtung mit HP im Raum Inverness
• 1 x Übernachtung mit HP im Raum Edinburgh
• Reiseleitung ab Glasgow bis Edinburgh
• Alle Ausflüge lt. Programm


Im Preis nicht enthalten:
Eintritte (ca. 45,- € p. P.)


Reisepass erforderlich!

Termine

Reise buchen/anfragen
Reise empfehlen