Reisebild
Comer See im Goldenen Herbst

1. Tag:
Sie erreichen heute den Comer See. Die Landschaft beeindruckt durch hohe Berge und grüne Täler. Das Ufer des Sees ist gespickt mit prächtigen Luxushotels, imposanten Villen und deren gut gepflegte Garten- und Parkanlagen. Es ist
daher kaum verwunderlich, dass sich prominente Personen aus Politik und Gesellschaft hier niedergelassen haben, um sich zu erholen und das Ambiente zu genießen. Abendessen im Hotel. 

2.Tag:
Sie beginnen den Tag in Como, der Stadt am südlichen See-Ende, die namensgebend für das Gewässer ist. Im Laufe der Führung lernen Sie die schöne Altstadt mit den mittelalterlichen Mauern und den engen, aber nicht beengenden Gassen kennen. Das ruhige Stadtzentrum bietet eine hohe Dichte an Geschäften, Boutiquen und Spezialitätenläden. Besuchen Sie die Piazza Cavour, der direkt am See gelegene Mittelpunkt Comos. Sehenswert sind außerdem der mächtige Dom, die Kirche San Fedele sowie das ehemalige Rathaus Broletto und der Stadtturm. Die Region um Como ist berühmt für die Seidenindustrie. Bei dem anschließenden Besuch eines Seiden-Outlets erhalten Sie die Gelegenheit für sich oder für Ihre Lieben daheim ein ganz besonderes Souvenir zu ergattern. Danach bringt Sie die berühmte Standseilbahn hinauf nach Brunate, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick über den See haben. Genießen Sie das einzigartige Panorama bei Kaffee und einem Stück Kuchen. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3.Tag:
Die Perle des Comer Sees, Bellagio, erwartet Sie nach einer beeindruckenden Überfahrt mit dem Privatboot. Bewundern Sie während der Anfahrt die Villen Serbelloni, Melzi und Trivulzio, die zu Recht als die schönsten Bellagios gelten. In Bellagio angekommen, sehen Sie die Kirche San Giacomo aus dem 12. Jh. Danach unternehmen Sie einen angenehmen Spaziergang zur Punta Spartivento. Hier fließen die zwei Arme des Sees zusammen und bieten einen atemberaubenden Blick auf die einzigartige Seelandschaft. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff nach Tremezzo, um der Villa Carlotta mit ihrer grandiosen Parkanlage einen Besuch abzustatten. Diese befindet sich an einem im Schutz des Monte di Tremezzo klimatisch begünstigten Uferstreifen südlich von Menaggio. Ab 1690 wurde sie für einen Mailänder Marchese errichtet und später klassizistisch umgestaltet. Allein der prachtvolle Garten mit seiner exotischen Vegetation macht den Besuch lohnenswert. Besichtigen Sie auch den festlichen Marmorsaal mit Gemälden und Skulpturen und genießen Sie den einmaligen Blick von der Villa über den See. Abendessen im Hotel.

4.Tag:
Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an.

Leistungen /
Kinderermäßigung

• 3x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Merloni***
• Halbpension als 3-Gang-Abendessen
• 1x Ganztagesführung Como und Brunate
• 1x Besuch eines Seiden-Outlets in Como
• 1x Fahrt mit der Standseilbahn Como – Brunate – Como
• 1x 1 Kaffee und 1 Stück Kuchen im Restaurant in Brunate
• 1x Ganztagesführung Bellagio und Villa Carlotta
• 1x Schifffahrt Tremezzo – Bellagio – Tremezzo
• 1x Eintritt Villa Carlotta
• Alle Ausflüge lt. Programm


Im Preis nicht enthalten: Bettensteuer

Termine

25.10.2020 - 28.10.2020

Reisepreis pro Person im DZ 475 €
Einzelzimmerzuschlag 45 €
Reise buchen/anfragen
Reise empfehlen